Fashion - Alles über unsere Passion für Mode, Accessoires & Co.

Outfitvorschläge zum Valentinstag

Liebe Ladys,

 

der Valentinstag naht und ich habe hier zwei Last-Minute-Outfitvorschläge für Euch.

Diese Sachen sind nicht neu, aber ähnliche findet Ihr sicher bei Mango oder Zara. Und da der Sale noch andauert, gibt es ähnliche Stücke zu sehr guten Preisen.

 

Was aber immer geht an solchen Tagen, ist ein roter Lippenstift. Traut Euch Mädels. 😉

 

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit dem Beitrag und einen wunderschönen, romantischen Valentinstag mit Euren Partnern.

Am besagten Tag habe ich eine Einladung ins Kino und werde den Film "Wunder" schauen, daher weiß ich noch nicht ob ich mich auch so schick wie auf den Bildern kleiden werde, die roten Lippen trage ich jedoch bestimmt. 

Wenn Ihr Singles seid, dann macht Euch einfach einen tollen Abend mit Freunden. 😊

 

Eure Joey

Lady in Red

Details

Kleid/Mango;                                                                        Schuhe/Wojas;                                                               Gürtel/Amazon

Lady in Black

Details

Bluse/ &OtherStories                                                                                                                                                                        Schuhe/Wojas

Lieblingsoutfits November/Dezember 2017

Liebe Ladys,

 

die Monate November und Dezember waren für mich sehr stressig und arbeitsreich, so konnte ich leider nicht entsprechend oft Outfits fotografieren.

 

Nichtdestotrotz hier einige Styles aus den Monaten November und Dezember 2017.

Wie Ihr seht, trage ich im Winter gern kurze Röcke, was ich in der warmen Jahreszeit nicht gern tue. Da muss es knielang sein. Im Winter kann man jedoch die ungeliebten Dellen mit Strumpfhosen kaschieren und fühlt sich trotzdem wohl. 

 

Viel Spaß mit dem Beitrag und lasst gern Kommentare da. 

 

Eure Joey

Outfit 1

Mantel/Mango; Rock/Mango; Rollkragenpullover/Uniqlo

Details

                                                         Stiefeletten/Zara                                                                                                                                            Tasche/Michael Kors

Outfit 2

Pullover/French Connection; Schuhe/SPM

Details

                                                               Shorts/Mango                                                                                                                                                  Mantel/Mango

Outfit 3

Pulloverkleid/Tommy Hilfiger; Tasche/Michael Kors

Details

Weste/Mohito                                                                                     Kette/Tiffany & Co.                                                                         Schuhe/SPM

Outfit 4

Jacke/Green Elephant; Kleid/Mango; Schuhe/SPM; Tasche/ Michael Kors

Lieblingsoutfits Oktober 2017

Liebe Ladys,

 

heute mal wieder meine Lieblingsoutfits aus dem Monat Oktober. Der Monat war leider sehr verregnet und da wir weiterhin noch mit den Kameraeinstellungen üben, konnten wir nicht so fleißig sein, wie wir es gern gewesen wären.

Mein Bruder gibt sich große Mühe, mich so hübsch und gut beleuchtet aussehen zu lassen wir nur möglich. 😉

In diesem Monat war meine Errungenschaft der rote Mantel von Mango, den ich derzeit am liebsten ständig tragen würde. Um Euch aber nicht zu langweilen, zeige ich natürlich auch noch andere Styles.

Im Herbst und Winter versuche ich Farbe in den Style zu bringen. Gerade im Winter ist es trist und alle tragen gern dunkle Kleidung, da ist so ein Farbtupfer eine willkommene Abwechslung für das Auge.

 

Viel Spaß mit dem Beitrag und lasst gern Kommentare da, oder stimmt ab, welches Euer Lieblingsoutfit ist, ich würde mich sehr freuen.

 

Eure Joey

 

Outfit 1

 

Hier ist er, der wunderschöne rote Mantel von Mango. Ich habe ihn während der Glamour Shopping Week gekauft. Zu meinen Shopping Week Einkäufen folgt noch ein separater Blogpost.

Der Mantel ist gerade geschnitten und sehr schlicht, peppt aber jedes Outfit sofort auf. Er ist aus der derzeitigen Kollektion.

Das schwarze Trägershirt ist auch von Mango, jedoch bereits 1 Jahr alt.  Jeans ist von Zara.

Auf dem Bild könnt Ihr auch sehen, dass dieses Foto spontan entstanden ist, die Schatten sind meine Mom und meine Brüder. 😉

 

Details

                                                                   Gürtel/ Gucci                                                                                                                                                Schuhe/Buffalo

Outfit 2

 

Dieses Outfit ist eins meiner Lieblingsoutfits in der Herbst-/Wintersaison. Sowohl der Rock als auch der pinke Pullover sind von Zara und bereits 1-2 Jahre alt. Ähnliche gibt es aber immer wieder.

Mein Wunsch ist es, einen ähnlichen Pullover aber in einer besseren Qualität zu finden (Wolle).

 

Details

                                                   Tasche/Calvin Klein                                                                                                        Overknees/SPM

Outfit 3

 

Dieses Outfit wollte ich Euch bereits im September vorstellen. Ich trage es ständig und deshalb darf es hier nicht fehlen.

Die Lederjacke ist von One Green Elephant, sie ist bereits 5 Jahre alt und hat so Ihre Gebrauchsspuren. Das Leder ist toll, leider hat sich relativ schnell ein Knopf verabschiedet und der Stoff für die Jackentaschen ist zu dünn, so dass er ständig reißt.

 

Das Kleid ist von EDC by Esprit, gekauft über Zalando. Das Kleid trage ich mit einem Gürtel, da es dann besser sitzt und nicht so lang ist.

Der Hut ist von Seeberger, gekauft im Kadewe. Ähnliche gibt es überall (Zara, Mango, H&M), da ich einen kleinen Kopf habe, muss bei Hüten lange suchen. Dieser passt jedoch perfekt.

 

Die Details zur Tasche und Schuhen, seht ihr im Outfit 2.

Lieblingsoutfits September 2017

Liebe Ladys,

 

heute zeige ich Euch meine Lieblingsoutfits aus dem Monat September.

Der September begann sehr warm als schöner Spätsommer-Monat. Leider wurde es im Laufe des Monats immer kälter, was Ihr auch gut anhand meiner Outfits sehen könnt.  😉

Diesen Monat waren nur 3 Outfits möglich, das es in der letzten Septemberwoche nur regnete und wir noch am Anfang stehen und die besten Einstellungen der Kamera bei schlechten Wetterverhältnissen finden müssen.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Beitrag. Schreibt gern welches Euer Lieblingsoutfit ist.

 

Eure Joey

 

Outfit 1

 

Dieses Outfit unterstreicht wunderbar die Weiblichkeit. Wenn Ihr Kurven habt, kann ich nur zu einem Bleistiftrock raten.

Dieser ist von Reserved aus der Herbstkollektion 2016. Das Top ist von Mango und gibt es jedes Jahr wieder als Basic.

 

 

Diese Michael Kors Tasche ist eine meine ersten Taschen dieser Marke. Ich liebe sie sehr und trage sie im Herbst sehr oft.

Die Pumps sind...ratet...genau mal wieder von Buffalo. 😉 Ich kann mir nicht helfen, aber es ist meine Lieblingsmarke bei Schuhen.

 

Outfit 2

 

Das Outfit Nr. 2 trage ich auch zur Arbeit oder auch gern mit flachen Schuhen.

Den Mantel kennt Ihr bereits, er ist von H&M. Die schwarze Jeans ist von Zara, davon habe ich immer 3 Stück im Schrank und wenn die Farbe verblasst wird die Jeans entsorgt und wieder eine von Zara gekauft. Schwarze Jeans sind für mich ein absolutes Must-Have.

 

 

Die Stiefeletten sind natürlich von Buffalo und auch diese kennt Ihr bereits aus einem früheren Blogbeitrag. Ebenso wie die Michael Kors Tasche.  😊

 

Outfit 3

 

Dieses Outfit hatte ich zum Geburtstag meines Bruders an und er war so lieb mich auch an seinem Ehrentag darin zu fotografieren. Nebenbei ist auch mein Bruder der Fotograf meiner Outfits und ich bin begeistert von seiner Arbeit. Er hat es hier ja mit nicht gerade dem einfachsten "Model" zu tun. 😉

Das Kleid ist aus der Zara Sommer-Kollektion. Mit einer schwarzen Strumpfhose, kann man es aber perfekt im Herbst noch tragen.

Die Jacke ist aus der Heidi Klum Kollektion für Lidl und sitzt perfekt. Ich war selbst überrascht wie toll ich sie finde.

 

 

Hier die Details vom Kleid, welches einen offenen Rücken hat.

Tasche und Schuhe kennt Ihr bereits aus den oberen Fotos. 😊

 

 

 

Weddingguest Outfit

Liebe Ladys,

 

im September war ich auf eine wunderbare Hochzeit eingeladen und möchte Euch hier mein Outfit zu diesem tollen Anlass zeigen.

Die Hochzeitsfeier fand im Restaurant 'Krokodil' in Berlin-Köpenick statt. Das Restaurant liegt am See und ist eine tolle Location für so einen Anlass.

Das Ehepaar sind zwei liebevolle, intelligente Menschen, die nicht besser zusammenpassen könnten und denen ich auf diesem Wege nochmal nur das Beste für ihren Weg zu zweit wünschen möchte.

Wir hatten sehr viel Spaß, haben gut gegessen und gefeiert. :)

 

Ich hoffe, mein Outifit inspiriert Euch und wünsche Euch viel Spaß mit dem Beitrag.

 

Eure Joey

Kleid/ H&M (alt)

Armschmuck/ Tiffany & Co. und Pandora         Ohrringe/Joop      Schuhe/Mango      Tasche/No Name

Lieblingsoutfits im August 2017

Liebe Ladys,

 

heute zeige ich Euch meine Lieblingsoutfits aus dem Monat August.

 

Da ich berufstätig bin, kann ich mich meist nur am Wochenende so richtig "aufstylen" wie ich es mag. Wer von Euch macht es auch so? Auch wenn mal schlechte Stimmung aufkommt, einfach mal aufstylen, tolle Unterwäsche anziehen, ein tolles Kleid und die Laune steigt sofort. 😊 Manchmal hilft auch ein schöner farbiger Lippenstift. Versucht es auch mal.

Ich hoffe, die Outfits gefallen Euch.

 

Stimmt gerne ab, welches Euer Lieblingsoutfit ist.

 

Eure, Joey

 

Wie immer versuche ich die oder ähnliche Outfits zu verlinken, klickt dafür auf das entsprechende Foto.

 

Outfit 1

 

Dieses Blusenkleid ist von Zara. Ich habe es im Sale ergattert für 15 € und konnte einfach nicht 'Nein' sagen.

Es ist an der Seite recht tief ausgeschnitten, so dass man es am besten mit Shorts oder einem Minirock drunter trägt.

 

Auf der Zara Seite findet Ihr bestimmt ähnliche Kleider, ich versuche Euch eines zu verlinken.

 

Meine süßen Furla Sandalen habe ich in einem Online-Outlet ergattert. Ich würde sie gern nochmal kaufen, habe solche aber nie wieder gesehen.

Outfit 2

 

Diese Kombination ist einer meiner Lieblinge. Den Rock konntet Ihr sicher bereits in den Outfits aus Thailand sehen, aber daran sieht man auch, dass er gern von mir getragen wird.

 

Das Oberteil ist auch ein Zara-Schnäppchen aus dem Sale. Es ist bauchfrei, wobei man meinen sollte, ich wäre aus dem Alter raus 😉. das neue 'bauchfrei' ist aber humaner als in den 90ern, denn man sieht nur einen kleinen Schlitz und die Röcke oder Hosen werden bis zur Taille hochgezogen.

Meinen Bauch wie in den 90ern möchte ich nämlich nicht mehr zur Schau stellen.😉

 

Die Schuhe sind Stiefeletten von Buffalo. Leider kommen sie selten zum Einsatz, obwohl mein Freund sie wahnsinnig sexy findet. 😉

 

Diese Stiefeletten sind mal wieder von Buffalo. Sie kommen leider nicht oft zum Einsatz, doch jetzt wo ich sie wieder an den Füßen hatte, habe ich beschlossen sie öfter in meine Stylings einzubinden.

Outfit 3

 

Dieses Outfit habe ich zu einem Date mit meinem Partner getragen. Ohne Blazer kann man es gut tagsüber tragen, mit Blazer ist es abendtauglich.

Der schwarze Blazer ist von Mango und die Hose auch wieder aus dem Zara-Sale. Das Crop-Top ist von Primark.

Die Tasche kennt Ihr schon aus dem vorherigen Beitrag. Diese ist von Michael Kors.

 

Diese Pumps der Marke Wojas habe ich Online ergattert. Sie gehörten nicht unbedingt zu den Günstigsten, jedoch werten sie jedes Outfit auf.  Unglaublicherweise sind sie sogar sehr bequem für Highheels. 😊

Ähnliche habe ich auch bei Buffalo gesehen.

Outfit 4

 

Das wunderschöne Kleid ist von Topshop über Zalando, es war ein Spontankauf, aber als ich es anhatte war ich total verliebt und es durfte bleiben (übrigens als einziges von 6 Kleidern aus der Bestellung).

Wie Ihr sehen könnt, hat es einen kleinen Schlitz am Rücken und schöne Rüschendetails sowohl vorne als auch hinten. Es ist aus 100 % Baumwolle und daher wunderbar für den Sommer geeignet, wird aber bestimmt auch im Herbst zum Einsatz kommen, dank der langen Ärmel.

 

Diese Sandaletten habe ich vor ein paar Wochen bei Tommy Hilfiger im Sale ergattert. Sie sind aus der Gigi Hadid Collection und wirklich bequem.

Die hübsche Schleife kann man abmachen und gegen andere austauschen oder ganz weglassen.

Mein Geburtstagsoutfit August 2017

Liebe Ladys,

 

Ende August hatte ich Geburtstag und möchte Euch gern hier mein Outfit zeigen, welches ich zum Essen mit meiner Familie trug.

 

Wir waren in einem kleinen Hotelrestaurant am See im Norden Berlins. Dort haben wir es uns gut gehen lassen, bei deutscher Küche. Leider war es an dem Tag sehr bewölkt, so dass wir nicht draußen sitzen konnten, trotzdem war es schön und das Essen war lecker.

Nach dem Essen bekam ich meine Geschenke, welche vorwiegend aus Geld bestanden, aber auch einem Pandora Charm und einer Nivea Duftkerze. 

Den Abend haben wir dann in einer Cocktailbar bei leckeren Cocktails (für mich alkoholfrei) ausklingen lassen.

 

Ich hoffe, mein Outfit dieses Tages gefällt Euch.

 

Eure Joey

 

Bluse/Ralf Lauren                                                                                                                                                                                         Rock/ Reserved                                           

               Armband/Tiffany & Co. und Pandora, Uhr/Guess, Ringe/Pandora und Swarovski                                                                                                                      Schuhe/Mango

Neuer Job - meine Outfits zum Start

Ihr Lieben,

 

am 1. September geht es für mich mit einem neuen Job los.

Da ich in den ersten Tagen nicht meine typischen "sozialpädagogen" Jeans, Chucks und T-Shirt tragen möchte, (schließlich weiß ich noch nicht, wie meine Kollegen angezogen sind und was erwartet wird) habe ich mir im Vorhinein ein paar Gedanken zu meinen Outfits gemacht.


Ich möchte es bequem, aber trotzdem etwas "schicker" halten und erst mal ausloten, was machbar sein wird.

Natürlich ist es von Job zu Job total unterschiedlich, was erwartet wird und was gar nicht geht. Bei mir wird es, wie zuvor auch schon, ein absolutes No-Go sein, T-Shirts mit bestimmten Aussagen zu tragen (was ich sowieso nicht tue), aber im Hochsommer war es zum Beispiel erlaubt Birkenstocksandalen aller Art zu tragen, es durfte nur nicht nach "Badeschlappe" aussehen.

Jeans und T-Shirt waren voll in Ordnung, wie ich auf Nachfrage in den ersten Tagen erfahren habe.

 

Also gehe ich lieber auf "Nummer sicher" und bereite mich auf etwas gemäßigte "sozialpädagogen" Büroklamotte vor, die sich je nach Wetter durch andere Schuhe oder eine Jacke etwas anpassen lässt.

 

Ich hoffe, ihr habt ebenfalls Spaß an meiner Auswahl. :-)

 

Eure Sarah ♥


Outfit 1

 

Wer sich eventuell schon mal auf meinem Youtube Kanal verlaufen hat und dort einige meiner Videos gesehen hat oder mir auf Instagram folgt, wird das ein oder andere Teil wiedererkennen.

 

Das weiß-blau gestreitfte T-Shirt mit Kettenapplikation am Kragen habe ich bei Primark gekauft, der Blazer ist von Esprit, die Jeans von Aldi Süd aus der Jette Joop Kollektion (bzw. Kleiderkreisel) und die Schuhe sind von UGG.

 

Ich kann einfach nicht ohne meine Jeans, darin fühle ich mich am wohlsten.

 

Der Blazer ist mit seiner Relief Struktur chic, aber gleichzeitig sportlich und bequem, so dass ich mich nicht verkleidet fühle.

 

Meine geliebte FredSbruder Tasche darf natürlich nicht fehlen - wer Lust hat: hier geht's zu meiner Taschensammlung in der beide Taschen aus meinem Post ausführlicher vorgestellt werden :-)

 

Meine Brille ist von Munic EyeWear und ist eine Arbeitsplatzbrille, d.h. dass sie besonders beschichte Gläser hat, die das PC/TV/Handy Licht filtern, damit die Augen nicht so schnell ermüden. Besonderer Clou: ich habe auch einen Sonnenbrillen Aufsatz für sie. Perfekt!

 

 

 


Outfit 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hach dieser Pullover ♥

Gekauft habe ich ihn im Sale bei Bodendirect.de.

Er hat nicht nur diese süße Blusenborde vorn, sondern hinten befindet sich ein leicht ausgestellter Zierschlitz, der den blusenartigen, gewebten Einsatz offenbart. Er ist aus 100% Baumwolle und unglaublich kuschelig, aber nicht zu warm.

 

Kombiniert habe ich meinen neuen Lieblingspulli mit einer blauen Capri Hose von Esprit und meinen geliebten Keilsandalen von Unisa - und ja die sind so bequem, dass ich sie auch einen ganzen Arbeitstag tragen könnte :-)

Ich habe zwar den einen oder anderen hohen Schuh, den ich sehr mag, für mich nur einfach keine Arbeitsschuhoption.

 

 


Outfit 3

 

 

 

 


Traumtaschenalarm die Zweite :-)

 

Meine Liebeskind Berlin Bag war ein MEGA SUPER Schnäppchen, leider ist sie ohne Inhalt schon unglaublich schwer, so dass sie als Shopping/Alltagsstasche nicht wirklich überzeugt.

 

Auf Arbeit schleppe ich sie allerdings nicht stundenlang herum, sie sieht hübsch aus und das kann sie richtig gut, daher darf sie mit!

 

Ich trage ein graues T-Shirt von H&M, eine weiße Hose von Aldi Süd und Ballerinas von Bodendirect.de, vielleicht würde ich das T-Shirt noch gegen ein schlichteres austauschen und dann eine meiner Longwesten in grau oder blau drüber tragen, der Poppolito darf in der weißen Hose gerne etwas verdeckt werden :D

 

Was soll ich sagen?! Der Sommer war lecker und sportarm - die drei Kilo mehr sagen fröhlich schmatzend Hallo! ;-)

 

 


Outfit 4

 

Bodendirect.de lastig geht es weiter in diesem Outfit weiter, denn das beige T-Shirt mit goldenen Punkten ist ebenfalls aus dem genannten Onlineshop - ein Hoch auf diverse Sales der letzten Jahre ♥ (ich habe es noch in grau und in blau (das hat lange Ärmel)

 

Meine Hose habe ich euch in meinem "momentane Favoriten" Video auf Youtube gezeigt, es ist die leichte Sommerjeans von Lidl, die es scheinbar zur Zeit nur Online gibt. Sie ist wirklich super bequem und leicht :-)

 

Dazu trage ich meine geliebten, goldenen Unisa Sandalen, die ich schon viele Jahre habe.

Irgendwann mal werde ich sie austauschen müssen, aber bisher habe ich kein Modell mehr gefunden, was mich überzeugt hätte. Und noch erledigen sie ihre Dienste ganz wunderbar.


ein paar Details


Zum Schluss noch vielen Dank an meine Fotografin Namens Mami, die mich tatkräftig beim Knipsen unterstützt hat ♥

Lieblingsoutfits im Juli 2017

Liebe Ladys,

 

heute möchte ich Euch meine Lieblingsoutfits aus dem Monat Juli vorstellen.

 

Im Sommer bin ich ein absolutes Kleidermädchen. Denn wenn nicht im Sommer, wann dann? 😉

 

Ich hoffe, der Beitrag gefällt Euch. Gern könnt Ihr in den Kommentaren abstimmen, welches Euer Lieblingsoutfit ist.

 

Eure Joey

 

 

P. s. Alle Sachen die ich noch finde oder ähnliche, sind verlinkt. Klickt dazu bitte auf das entsprechende Foto.

Outfit 1

Mantel/H&M; Kleid/Zara; Schuhe/Tommy Hilfiger; Tasche/Michael Kors

Die Michael Kors Umhängetasche habe ich bei Ebay erstanden, dieses Modell gibt es weiterhin. Ich mag sie sehr, da erstaunlicher Weise sehr viel reinpasst. Das Modell ist unaufgeregt und passt sowohl zu einem schicken wie auch zu einem casual Outfit.

Die Tommy Hilfiger Sandalen kennt ihr bereits aus meinem vorherigen Beitrag. Das sind die absoluten Hilfiger Klassiker, erhältlich in vielen Farben.  Ich trage sie oft im Alltag zu Kleidern und Hosen.

Outfit 2

Kleid/Zalando; Schuhe/Guess; Tasche/Michael Kors

Die Michael Kors Tasche habe ich im B5 Outlet in der Nähe von Berlin erstanden. Sie ist wunderbar zum Weggehen. Leider ist das Leder etwas empfindlich. Lieber nicht mit Jeans tragen, die färben sonst ab.

Hier versuche ich Euch ein ähnliches Modell zu verlinken, da es die Tasche so nicht mehr zu kaufen gibt.

Weiße Sandalen braucht man im Sommer, da Sie zu jedem Outfit passen. Diese hier sind von Guess und waren ein richtiges Schnäppchen. Auch sie habe ich im Outlet erstanden.

 

Outfit 3

Kleid/Zara; Schuhe/No Name; Tasche/Furla

Meine kleine Furlatsche kennt Ihr bereits aus meinem vorherigen Post. Ich liebe sie einfach, es ist die perfekte Sommertasche.

 

Die Sandalen habe ich vor einigen Jahren in Paris in einer kleinen Boutique gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich habe mein letztes Geld zusammengekratzt um sie zu kaufen.

Ich versuche Euch Ähnliche zu verlinken.

Lieblings Urlaubsoutfits

Liebe Ladys,

 

Mitte Mai war ich für zwei Wochen im Thailandurlaub. Um genau zu sein war ich im wunderschönen Örtchen Khao Lak, welches bekannt wurde durch den schrecklichen Tsunami im Jahr 2004.

 

In diesem Beitrag möchte ich jedoch nicht auf den Urlaub selbst, sondern auf meine vier Lieblingsoutfits eingehen, welche mir viel Freude beim Tragen gemacht haben.

Ich hoffe Euch für euren Sommerurlaub inspirieren zu können und wünsche Euch ganz viel Spaß mit dem Beitrag.  

 

 

Ich werde versuchen die Outfits zu verlinken. Hierzu klickt bitte auf die Bilder.

 

 

Lasst gern Kommentare da.

 

 

Eure, Joey

 

Outfit 1

 

Das gestreifte Zara-Kleid habe ich Anfang des Jahres im Sale erstanden.

 

Es ist A-förmig geschnitten und somit schön luftig und perfekt für die schwüle Hitze in Thailand.

 

Wenn man größer ist als 1,54 m, fällt es noch ein wenig schöner und lockerer.  😉

 

 

Der Hut ist von H&M aus der Kinderabteilung und schützt im Sommer nicht nur vor Sonne, sondern ist auch ein tolles, lässiges Accessoire.


Outfit 2

 

Das H&M-Kleid, ist schon etwas älter.  Es wartete seit Jahren auf seinen Einsatz und jetzt war es so weit. Auch dieses Kleid ist sehr luftig und bequem.

 

 

Die Schuhe sind Klassiker von Tommy Hilfiger und wirklich sehr komfortabel.


Outfit 3

 

Der Jumpsuit ist mit seiner Farbe nicht nur sehr auffällig, sondern auch mit seinem Rückausschnitt sexy und ein absoluter Hingucker.  Je nachdem wie mutig man ist, kann man ihn mit oder ohne BH tragen. Ich selbst habe mich für „mit“ entschieden.  Auch der Jumpsuit ist von Zara.

 

 

Dazu wieder die Hilfiger Sandaletten.

 


Outfit 4